Willkommen



Ich beschäftige mich am liebsten mit Wolle. Was dabei entsteht möchte ich gern hier zeigen.
Interessierte melden sich sehr gern per E-mail, oder in einem Kommentar zum jeweiligen Post. Ich freue mich über jeden Besuch!
Ausserdem zeige ich gern das eine oder andere was mir so vor die Kamera kommt. Und was es in meiner Umgebung schönes zu sehen gibt.
Viel Spass!

Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten





Wenn auch die Freude eilig ist,
 so geht doch vor ihr eine lange Hoffnung her,
 und ihr folgt eine längere Erinnerung nach.
                                                              Jean Paul





Ein herzliches "frohe Weihnachten"

Freitag, 27. November 2015

Weihnachtsmarkt

Es herrscht wieder Hochbetrieb bei mir und wer mich sucht, findet mich zwischen Bergen von Schafwolle, umgeben von Hirten und Schafen und sonstigem Getier...;)
Am letzten Montag fand in Bern wieder der Zibelemärit statt. Leider habe ich es nicht geschafft, ihn hier anzukündigen...



 Es war ein langer, sehr schöner Tag, ich bedanke mich bei all meinen Kunden!


Am 5. + 6. 12. findet der Weihnachtsmarkt in Adelboden statt


Und eine Woche später lassen wir uns am Blausee verzaubern


Ich freue mich auf viele nette Begegnungen!
...und jetzt verschwinde ich wieder in der Wolle...

Mittwoch, 11. November 2015

Bald ist Adventszeit!



Die Adventskalender-Geschichten vom Mundartverlag, sind sehr beliebt.



Auch das vierte Täschchen mit den 24 Couverts vom Eichhörnchen Doro findet reissenden Absatz!


Zu allen vier Geschichten gibt es von mir die Figuren aus Filz. Und das heisst für mich, dass ich schon im Frühjahr damit beginne, Mäxu, Frudi, Chutzli, Balthasar und Doro zu filzen...







... jetzt sind sie schon ausverkauft!
Wer trotzdem gern so eine Figur haben möchte und ev. auch etwas Geduld hat darauf zu warten (ich kann keine Garantie mehr geben sie bis zum 1.Dez. zu liefern), der darf mir gern eine E-mail schreiben.

Mittwoch, 28. Oktober 2015

So langam wirds hektisch bei mir.
Die letzten Vorbereitungen laufen für die Kunsthandwerkmesse in Unterägeri...


Ein paar neue Bilder sind fertig


und die ersten Schafhirten der Saison treiben ihre Herde zusammen...

  

wir laden herzlich ein zur 



Freitag, 18. September 2015

Auftragsarbeit


Eine Familie sollte zum Richtfest ein ganz besonderes Geschenk erhalten.
Als Vorlage diente eine Fotografie.
Und so habe ich jetzt zum ersten Mal Menschen gefilzt...






...das hat Spass gemacht!
Die Figuren sind ca. 20 cm hoch.


Sonntag, 13. September 2015

Mamma-mia Doro!


Es ist soweit!
Die brandneue Geschichte von Irene Graf und Edith Pieren ist da!
Ich freue mich auf Doro, das Eichhörnchen aus dem Sommerland! Was sie wohl alles erlebt bei uns im Winterland?
Mama-mia Doro ist wie zuvor Mäxu's Abentür, Frudi und Balthasar, eine Adventskalender Geschichte in Berner Mundart, aufgeteilt in  24 Couverts die in einer schönen Tasche stecken.

Und natürlich gibt es auch Doro als Filzfigur von mir.
In meiner Werkstatt hüpft ein Eichhörnchen nach dem anderen aus dem Wasser und damit sie schnell trocknen, wird schon mal der Dörrapparat missbraucht...


Die ersten haben mich schon verlassen



und freuen sich auf die Adventszeit, auf die kleinen und grossen Kinder, denen sie die Geschichte von Doro erzählen dürfen!





Mehr Informationen zum Adventskalender gibt es hier 

...und schwups, wie es Eichhörnchen so an sich
 haben, sind sie weg.
 Doro ist zur Zeit ausverkauft!






Sonntag, 6. September 2015

Gartenschläfer

Heute hat wieder ein Tierchen meine Werkstatt verlassen.


Der Gartenschläfer.


Zusammen mit diesem Maulwurf,


einer Amsel, einem Igel, einer Maus und einem Frosch,

wird er den  Unterstufenschülern meiner Freundin diese Geschichte erzählen.

Mittwoch, 2. September 2015

Kunsthandwermesse in Unterägeri

Ich freue mich immer sehr, wenn ich die Gelegenheit bekomme, meine Produkte an einer Ausstellung zu präsentieren. Dazu muss jemand die Arbeit auf sich nehmen und eine solche Ausstellung organisieren. Ein geeigneter Saal muss gemietet werden und es braucht genügend Aussteller, damit das Ganze stattfinden kann...
Im Oktober 2014 durfte ich mit meiner Wollwerkstatt an der Kunsthandwerkmesse in Interlaken teilnehmen. Das war damals eine wunderbare Ausstellung in traumhafter Umgebung und ich habe mich sehr gefreut, dass ich mich dieses Jahr wieder anmelden durfte.

Schade, die Messe in Interlaken musste  leider abgesagt werden, zuviele Aussteller haben ihre Anmeldung zurückgezogen. 
Meine Entäuschung war natürlich gross, denn diese Messe fand in für mich erreichbarer Nähe statt.

Zum Glück gibt es aber noch ein Platz für mich an der Kunsthandwerkmesse in Unterägeri



 

 Ich freue mich und bin dankbar für die unermüdliche Arbeit von
 

Montag, 3. August 2015

Rückblick

Der erste Koffermarkt in Adelboden war auch für mich und meinen Koffer Premiere...


...schön wars!
Tolles Wetter und viele ineressierte und gut gelaunte Besucher.
Nach einem solchen Tag kann ich motiviert in meine Wollwerkstatt und an meine Arbeit zuück!

Donnerstag, 2. Juli 2015

Koffermarkt in Adelboden

Anlässlich des

Oldtimertreffens in Adelboden

 am 2. August wird ein Koffermarkt organisiert. 

Ich darf mit meiner Wollwerkstatt auch dabeisein!


Ein paar Zwerge sind schon bereit...

natürlich ist mit diesen wirklich kleinen Gesellen der Koffer noch nicht voll und es sollte schon noch das ein oder andere entstehen...!

Wir hoffen auf schönes Wetter und freuen uns auf viele Besucher!

 




 

Freitag, 15. Mai 2015

Kobold

Beim Aufräumen auf dem Dachboden viel mir kürzlich der Kobold in die Hände.



"Rasch die Arbeit vor sich geht... wo KOBOLD sich im Kreise dreht!"



Er gehörte meiner Schwiegermutter


Ein tolles, praktisches Ding...
 so kann Mann doch endlich seinen wohlverdienten Feierabend geniessen!

;)

Donnerstag, 16. April 2015

Auftragsarbeit


Wenn ich auf Bestellung filzen darf, ist das für mich eine besondere Freude!

Diesmal sollte es ein Bild vom Augstmatthorn, dem Hausberg von Habkern, sein. 



Kühe gibt es dort recht viele, daher durften sie mit aufs Bild...

... ich hoffe, es gefällt...

Samstag, 21. März 2015

Ostermarkt in Habkern

Morgen Sonntag ist Ostermärt (Ostermarkt)
 in Habkern, dem Dorf, wo ich aufgewachsen bin.
Jedes Jahr leutet er mir den Frühling ein und verkürzt mir den Winter, weil ich schon kurz nach Weihnachten mit der Hühner- und Hasenfilzerei beginne...




natürlich stelle ich auch meine Bilder aus. Wie zum Beispiel das hier


Auch wenn der Wetterbericht nicht gerade von Frühling spricht, wird es bestimmt wieder ein schöner
Ostermärt!